Wenn man Igor in drei Worten beschreiben müsste, dann wären es wohl Familie, Gastfreundschaft und Herzlichkeit!

Für Igor steht die Familie immer an aller erster Stelle. Das merkt man sowohl im Umgang mit seiner lieben Frau Anja, als auch mit seinen beiden Ziehtöchtern Carina und Julia, die für ihn wie seine eigenen Kinder sind und für die er wirklich alles tun würde.
Aber auch gute Freunde fühlen sich bei Ihm als wären sie Teil seiner Familie!
Igor liebt gemeinsame Urlaube mit seinen Mädels und hat auch schon so manchem engen Freund seine Heimatstadt Zadar im kroatischen Dalmatien gezeigt.

Igor ist ein Vollblutgastronom und man merkt, wenn man sein Restaurant betritt, dass es ihm nach all den Jahren noch genauso große Freude bereitet seine Gäste zu bewirten wie am ersten Tag. Solch eine Gastfreundschaft kann man nicht spielen. Jeder, wirklich jeder fühlt sich herzlich willkommen, wenn er den großen Mann mit dem lauten Lachen und der tiefen Stimme sieht, der einen freundlich hereinbittet.
Ist er mal nicht im Lokal, werden seine Mädels grundsätzlich gefragt, ob er denn nochmal reinschaut.
Igor hat eine Million Geschichten zu erzählen und ist eine Bereicherung für jede Gesprächsrunde. So ist es nur logisch, dass über die Jahre aus Gästen Freunde wurden!

Fragt man die Menschen in seiner Nähe warum sie Igor so schätzen oder was ihn besonders ausmacht, dann wird die Antwort in den meisten Fällen lauten: seine herzliche Art!
Auf ihn ist immer Verlass, man kann wirklich mit jedem Thema zu ihm kommen und er hat stets ein offenes Ohr.
Entweder ergibt einen guten Ratschlag, er tröstet einen, fängt einen auf oder rückt einem auch mal den Kopf zurecht.
Man merkt, dass er wirklich zuhört wenn man mit ihm spricht und es gibt nur ganz wenige Menschen, bei denen man so sehr merkt, dass sie das Herz am ganz genau richtigen Fleck haben.

Bitte helft diesem wundervollen Mann, mit dem riesengroßen Herz dabei, dass er bald wieder gemeinsam mit seiner Familie seine Gäste und Freunde empfangen kann!

Helft Igor zu leben!